Über PELIKAN

Das PELI in PELIKAN steht für “Plural Economics Learning Initiative” (Lerninitiative für Plurale Ökonomie). D.h., wir sind eine studentische Initiative mit dem Ziel, uns und andere über vielfältige ökonomische Konzepte zu informieren. Universitäre Lehre in den Wirtschaftswissenschaften basiert in weiten Teilen auf einem verbreiteten Ansatz, der neoklassischen Theorie, die aber auf viele Probleme unserer Zeit keine Antworten bereit hält. Wir wollen diese eingeschränkte Perspektive mit Bildungsarbeit erweitern, um Studierenden der Uni Oldenburg eine vielfältige, an realen Problemen ausgerichtete Wirtschaftsbildung zu ermöglichen.

Wir organisieren einen regelmäßigen Lesekreis sowie weitere Bildungsveranstaltungen (z.B. im Rahmen der Nachdenkstatt, der Public Climate School etc.). Zweiwöchentlich haben wir ein Orga-Treffen.

Wir sind als Gruppe Mitglied im Netzwerk Plurale Ökonomie und bei Rethinking Economics International.